Unsere Zustandskarte und andere Datendiagramme sind auch in interaktiver Form verfügbar. Das Versäumnis von Supermarktketten, Geschäfte zu finden, die frisches Obst und Gemüse in innerstädtischen Gemeinden anbieten – eine Form des Redlining von Lebensmitteln – hat tiefgreifende Auswirkungen auf die Ernährung, Gesundheit und das Wohlbefinden von Familien, denen Autos oder der Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln fehlen zu gut sortierten Lebensmittelgeschäften zu gelangen. In Gruppen auszuziehen, Street Food zu umarmen und zu genießen, scheint ein Tabu geworden zu sein. In monetären Abschwüngen müssen Sie sich auf die Vielseitigkeit der Market-Making-Entwicklung verlassen, und dafür sollten Sie im Voraus eingerichtet werden. Stellen Sie sicher, dass Sie viel frische Luft in Ihr Zuhause lassen, indem Sie Lüftungsschlitze aufdecken und Türen und Fenster öffnen, auch nur eine kleine Menge für kurze Zeit.

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich Lärm, Sicherheit oder Heizkosten haben, kann das Öffnen von Fenstern für kürzere Zeiträume immer noch dazu beitragen, das Risiko der Ausbreitung des Virus zu verringern. Während größere Tröpfchen schnell zu Boden fallen, können kleinere Tröpfchen und Aerosole, die das Virus enthalten, das COVID-19 verursacht, in Innenräumen einige Zeit in der Luft schweben, insbesondere wenn keine Belüftung vorhanden ist. Bei der Belüftung wird diese gemeinsame Luft durch Frischluft von außen ersetzt. Externe Labors melden uns auch positive Testergebnisse, die in unseren Gesamtsummen enthalten sind. Für eine genauere Berichterstattung enthalten diese wöchentlichen Diagramme nur Probenentnahmedaten bis zu sieben Tagen in der Vergangenheit, um Falluntersuchungen und Verzögerungen bei Labortestberichten zu ermöglichen.

Hinweis: Werte bis zu zwei Wochen in der Vergangenheit in der Tabelle der Fälle nach Datum können sich ändern, wenn wir sie mit neuen Informationen aus der Krankheitsuntersuchung aktualisieren. Die folgende Tabelle zeigt die Bezirke nach COVID-19-Inzidenz (Fälle nach Bevölkerung) in den letzten zwei Wochen. “So schrecklich die COVID-19-Pandemie auch erscheint, diese Analyse zeigt, dass die tatsächliche Maut erheblich schlechter ist”, sagt Chris Murray, Direktor von IHME. Die Pandemie COVID 19 betraf die ganze Welt, die meisten Aktienmärkte und Geschäftsspektren.

Gesamtzahl der Fälle und Todesfälle nach Landkreisen seit Beginn der Pandemie. Nachdem Sie vollständig geimpft sind, können Sie einige Dinge tun, die Sie aufgrund der Pandemie eingestellt haben. Die Pandemie entwickelt sich weiterhin dynamisch und gibt in vielen Ländern der Welt Anlass zur Sorge. Einige Schüler sind in vielen Schulsystemen zum persönlichen Unterricht in Klassenzimmern zurückgekehrt, als die Option verfügbar wurde, obwohl einige Familien ihre Kinder nicht zurückgeschickt haben, teilweise aus Sorge, dass nicht geimpfte Klassenkameraden das Virus verbreiten könnten, so Superintendenten und Bildungsleiter. Dies ist eine ernste Angelegenheit, in der sich alle Sorgen machen sollten. Selbstisolation bedeutet, dass Sie jederzeit zu Hause bleiben und keinen Kontakt zu anderen Personen haben müssen, außer unter sehr begrenzten Umständen, um beispielsweise medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Sofort war eine Trennung von zwei Metern von entscheidender Bedeutung – und die Norm, die alle Unternehmen für die Menschen anstreben sollten, sei es für ihre Kunden oder ihre Mitarbeiter. Wenn Sie ein Kontakt sind (Sie haben kürzlich Kontakt mit jemandem aufgenommen, der positiv getestet wurde oder Symptome von COVID-19 aufweist), müssen Sie sich nach Ihrem Kontakt mit dieser Person 10 volle Tage lang selbst isolieren. Sie müssen sich 10 Tage lang selbst isolieren, da es so lange dauern kann, bis sich die Infektion nach der Exposition entwickelt (Inkubationszeit).

Enge Kontakte sind Personen, die sich mindestens 15 Minuten lang in einem Umkreis von 6 Fuß um eine Person mit einer bestätigten COVID-19-Infektion befunden haben. Pfizer-Studien haben gezeigt, dass Menschen, die bis zum Fünffachen der normalen Dosierung erhalten, keine zusätzlichen Reaktionen haben, sagte Vicenti. Studien zeigen, dass COVID-19-Impfstoffe Sie wirksam davon abhalten, COVID-19 zu erhalten. COVAX, eine globale Plattform für den gerechten Austausch von Impfstoffen, hat 5 Prozent seiner Impfstoffdosen einem “humanitären Puffer” zugewiesen, um die am stärksten gefährdeten 20 Prozent der Menschen in diesen Gruppen zu erreichen. Es wird jedoch geschätzt, dass dies nur ein Maximum von Impfstoffen abdecken würde 33 Millionen Menschen.